2 Meter Freenet Gateway

Nun erfolgte der Test mit einem 2 Meter Freenet Gateway.

Sturzvogel Michi war so Nett und hat mir für mein vorhandenes Interface ein Kabel mit Anschluss für Kenwood Norm Stecker fertig gestellt. Als Funkgerät nutze ich das Team Tecom PS mit einem Lautsprecher/Mikrofon Headset Adapter auf Kenwood Norm.

Als erstes musste ich feststellen, dass das ganze mit dem angeschlossenen USB Kabel nicht funktioniert. Dieses habe ich also abgezogen und in der Gateway Einstellungen „Benutze Vox des Funkgerätes“ ausgewählt. Vox ist am Gerät auf die Empfindlichste Stufe gestellt, damit die Ansprechschwelle möglichst hoch ist.

Mit einem SMA/PL Adapter habe ich das Gerät an eine Mobilantenne angeschlossen, die auf einem Magnetfuß installiert auf der Heizung steht. Mit dieser Kombination habe ich schon eine erstaunliche Reichweite erzielt. Angestrebt wird jedoch eine unter Dach installierte Diamond X30 als Antenne. Leider hat mein Stammhändler derzeit Urlaub, so dass ich die Antenne erst im Januar bestellen kann.

Das Gateway arbeitet derzeit auf Kanal 5, 149.1000 MHz ohne CTCSS oder DCS Codierung. Eingestellt ist es auf dem Server hndx-distrikt-ndshb.spdns.eu  Port 10022 im Raum Niedersachsen/Bremen oder hndx-deutschlandweit.spdns.de Port 10024 im Raum Deutschland Nord.

Ich werde noch weitere Tests durchführen, auch mit CTCSS Codierung, aber erst nach dem die andere Antenne installiert wurde. Vorerst ist das 2 Meter Freenet Gateway jedoch funktionsbereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.